Geschichte

Geschichte Spieleland_Bild_KBB mit Einladung zur Eröffnungsveranstaltung
Geschichte Spieleland_Bild_KBB mit Einladung zur Eröffnungsveranstaltung
Geschichte Spieleland_Bild_KBB mit Einladung zur Eröffnungsveranstaltung

Freizeitpark Ravensburger Spieleland

Ein 36 Meter hoher Aussichtsturm kündigt das Ravensburger Spieleland schon von Weitem an. Wo sich heute Familien zwischen über 70 Attraktionen in schönster Natur tummeln, stand 1997 noch ein einfaches Maisfeld. Das Mitmachkonzept – eine Idee von Ravensburger!

1998 startete die Ravensburger AG ein Pilotprojekt, das in der Freizeitpark-Branche für Aufsehen sorgte: Ein Freizeitpark mit dem Qualitätsanspruch und der Philosophie des Ravensburger „Blauen Dreiecks“, das in aller Welt für gute Unterhaltung, Bildung und Wissen steht. Mehr als 125 Jahre Erfahrung mit Spielen, Puzzles und Büchern flossen in die Konzeption mit ein. Die Tochtergesellschaft Ravensburger Freizeit- und Promotion-Service GmbH, die bereits in anderen Freizeitparks Attraktionen realisiert hatte, plante und gestaltete auch das Spieleland. Die Idee eines Mitmachkonzepts entstand: Hier sollten Familien mit Kindern von zwei bis 14 Jahren in verschiedenen Welten aktiv mitspielen und gemeinsam etwas erleben.
Alle wichtigen Ereignisse der letzten Jahre anbei im Überblick.
Geschichte Spieleland_Bild_Activity World

2019

Mit der Activity World im Design von „Die Maulwurf Company“ gibt es einen weiteren Ravensburger Familienspielklassiker in Übergröße. Darüber hinaus wird mit dem Radio 7 Drachenkinder gGmbH-Spielplatz der erste Inklusionsspielplatz in einem deutschen Freizeitpark eröffnet.
Geschichte Spieleland_Bild_Activity World
Geschichte Spieleland_Bild_Brio Wellenreiter

2018

Das Ravensburger Spieleland feiert seinen 20. Geburtstag und eröffnet den neuen Themenbereich BRIO World!
Außerdem wird das Feriendorf bereits weiter ausgebaut: Gäste können in zehn weiteren „Wieso? Weshalb? Warum?“ Forscher-Zelten traumhaft schlafen.
Geschichte Spieleland_Bild_Brio Wellenreiter
Geschichte Spieleland_Bild_Trickfilmstudio

2017

Das Ravensburger Spieleland wird zur Filmschmiede: Aus dem ehemaligen Restaurant „Hein Blöd´s Dummfischbude“ wird das neue "Trickfilmstudio mit Käpt´n Blaubär & seinen Freunden". Und auch kulinarisch hat der Freizeitpark nun mehr zu bieten: Das Feriendorf-Restaurant verwandelt sich über die Mittagszeit für alle Besucher in die „Burger-Meisterei“. Jeder Gast kann hier seinen ganz individuellen Burger zusammenstellen.
Geschichte Spieleland_Bild_Trickfilmstudio
Geschichte Spieleland_Bild_Feriendorf Eröffnung

2016

Mehr als ein Tag Spiel, Spaß und Action: Seit Juli 2016 erwartet das neue Ravensburger Spieleland Feriendorf seine Gäste.
Individuell thematisierte Ferienhäuser, die den Maskottchen des Parks gewidmet sind, bringen mit ihren liebevollen Designs Kinderaugen zum Leuchten. Für Abenteurer ist eine Nacht in einem „Wieso?Weshalb?Warum?“ Forscher-Zelt genau das Richtige. Wer mit dem eigenen Wohnmobil anreist, nutzt einen der 40 Stellplätze in unmittelbarer Nähe zum Spieleland.
Geschichte Spieleland_Bild_Feriendorf Eröffnung
Geschichte Spieleland_Bild_Balance- und Kletterparcours mit dem Elefanten

2015

Den Titelhelden aus der "Sendung mit der Maus" ist die neue achte Themenwelt die "Maus & Elefant Erlebniswelt" gewidmet. Neben dem Familien-Freifallturm und dem Maus-Studio zählt nun auch der Balance- und Kletterparcours mit dem Elefanten, das (M)ausruhen und ein Maus Kino zu den Attraktionen.
Auch mit unserem Kooperationspartern Reka aus der Schweiz bieten wir eine zusätzliche Attraktion für couragierte Kletterfreunde an, die 37m lange Reka-Alpenschlucht an.
Geschichte Spieleland_Bild_Balance- und Kletterparcours mit dem Elefanten
Geschichte Spieleland_Bild_neue Themenwelt Maus und Elefant Erlebniswelt

2014

Jetzt kommt die Maus an den Bodensee!
Die bekannte orangefarbene Zeichentrickfigur aus der „Sendung mit der Maus“ zieht in den Freizeitpark Ravensburger Spieleland ein. Im Gepäck hat sie wissenswerte Sachgeschichten, ihren klackenden Augenaufschlag und eine rasante neue Fahrattraktion: „Hier kommt die Maus!“ heißt der Familien-Freifallturm, in dem die Gäste aus acht Metern in die Tiefe stürzen. Im Ravensburger Spieleland können erstmals die Fans der „Sendung mit der Maus“ ihrem Star in einem Freizeitpark täglich die Hand schütteln.
Geschichte Spieleland_Bild_neue Themenwelt Maus und Elefant Erlebniswelt
Geschichte Spieleland_Bild_Eröffnung Puzzle Center

2012

Im Mitmachland heißt es jetzt planschen, matschen, spritzen was das Zeug hält - im neuen Wasserwald. Hier gibt es auf 1.500 qm Flüsse, Schleusen, Schaufelräder, Pumpen und ein echtes Wehr zu entdecken. Auch das Ravensburger Puzzle-Center öffnet seine Tore mit dem ersten 32.000 Teile Puzzle. Essknete wird 5 Jahre alt und feiert mit DSDS-Star Daniele Negroni im Spieleland Geburtstag.
Geschichte Spieleland_Bild_Eröffnung Puzzle Center
Geschichte Spieleland_Bild_Eröffnung MobileKids Verkehrsschule

2011

In der neuen MobileKids-Verkehrsschule machen die Kinder ihren ersten Führerschein in neuen SLK Roadster und die neuen Genius Wissens-Pavillons informieren spielerisch über „Mobilität der Zukunft“. Große Freude zum 25. Geburtstag vom verrückten Labyrinth: Die 15-jährige Vera Arnold gewinnt die Labyrinth-Meisterschaft im Ravensburger Spieleland und setzt sich gegen 64 teilweise erwachsene Turnierteilnehmer durch. Spieleautor Max Kobbert überreicht dafür einen Carado Wohnwagen.
Geschichte Spieleland_Bild_Eröffnung MobileKids Verkehrsschule
Geschichte Spieleland_Bild_Eröffnung Rutschenspaß

2010

Bahn frei für den „Rutschenspaß“– eine Rutschanlage mit sieben Bahnen, auf der es auch „Rutschen zum Fliegen“ gibt. Pferdefreunde drehen Runden auf der neuen Ponyreitbahn. Und gemeinsam mit der Unfallkasse Baden-Württemberg GIB ACHT IM VERKEHR und der Polizei Baden-Württemberg veranstaltet das Spieleland ein Verkehrssicherheitsjahr – so macht Verkehrserziehung Kindern Spaß!
Geschichte Spieleland_Bild_Eröffnung Rutschenspaß
Geschichte Spieleland_Bild_Vaude Kletterberg

2009

Das „Entdeckerland“ wird um das „Abenteuer-Camp mit VAUDE-Kletterberg“ erweitert.
Das Ravensburger Kultspiel memory® wird 50. Das Spieleland feiert den Geburtstag mit den Internationalen memory® Meisterschaften.
Geschichte Spieleland_Bild_Vaude Kletterberg
Geschichte Spieleland_Bild_125 Jähriges Firmenjubiläum Ravensburger

2008

Ravensburger feiert 125-jähriges Firmenjubiläum - und das Spieleland ist mit der größten Spielkegel-Meile der Welt dabei. Die XXL-Spielkegel werden zu Gunsten der Radio7 Drachenkinder mit Stargast Peter Maffay versteigert. Rekorderlös: Rund 40.000 €.
Das Spieleland erhält beim Parkscout-Award die Auszeichnung "kinderfreundlichster Freizeitpark".
Geschichte Spieleland_Bild_125 Jähriges Firmenjubiläum Ravensburger
Geschichte Spieleland_Bild_10 jähriges Jubiläum mit großer Geburtstagsparty

2007

10-jähriges Jubiläum mit großer Geburtstagsparty: Maskottchenparade und Open-Air Konzert mit Luttenberger*Klug und Marc Terenzi.
Hohe Auszeichnung: Das Spieleland ist ein Jahr lang „Ausgewählter Ort 2007 im Land der Ideen“ und repräsentiert die Innovationsfreude Deutschlands.
Geschichte Spieleland_Bild_10 jähriges Jubiläum mit großer Geburtstagsparty
Geschichte Spieleland_Bild_Eröffnung Alpin Rafting

2006

Große Eröffnung der neuen Themenwelt „Entdeckerland“. "Alpin-Rafting" heißt hier die neue Lieblingsattraktion für alle, denen es nicht schnell genug gehen kann. 400 Meter lang ist die turbulente Wildwasserfahrt im Rundboot.
Geschichte Spieleland_Bild_Eröffnung Alpin Rafting
Geschichte Spieleland_Bild_Eröffnung Max MäuseSchreck

2005

Beim neuen "Max Mäuseschreck" haben die Besucher einen sechs Meter hohen Riesen-Emmentaler im Visier und schießen Löcher in den Käse. Als dritter Freizeitpark weltweit erhält das Spieleland das Qualitätssiegel „Zertifizierter Freizeitpark“ des TÜV SÜD in München.
Geschichte Spieleland_Bild_Eröffnung Max MäuseSchreck
Geschichte Spieleland_Bild_Eröffnung Fix & Foxi Raketenblitz

2004

Noch mehr Speed im Spieleland: Der Fix & Foxi Raketenblitz nimmt im Fix&Foxi Abenteuerland Fahrt auf. Elektrogetriebene Bobs erreichen hier auf der blanken Bahn bis zu 40 km/h
Geschichte Spieleland_Bild_Eröffnung Fix & Foxi Raketenblitz
Geschichte Spieleland_Bild_Quitsch-Entenrennen

2003

Das lustige „Quietsch-Enten-Rennen“ wird eröffnet. Die Attraktion ist kurzzeitig nicht nur Lieblingsplatz vieler Kinder, sondern auch die Heimat eines Schwarms Wildenten, der sich dort niedergelassen hat. Im neuen „Seerestaurant“ kann man leckere Gerichte mit tollem Seeblick geniessen.
Geschichte Spieleland_Bild_Quitsch-Entenrennen
Geschichte Spieleland_Bild_Eröffnung Nilpferd in der Wasserbahn

2002

In der kunterbunten Spielewelt eröffnet das „Nilpferd in der Wasserbahn“. Bei der Eröffnung büxt das extra einbestellte Zwergflusspferd Elsbeth kurzerhand aus und wird von den Kameraleuten eines TV-Senders über die Wiesen verfolgt.
Geschichte Spieleland_Bild_Eröffnung Nilpferd in der Wasserbahn
Geschichte Spieleland_Bild_Preisträger deutscher Städtepreis

2001

Besonderen Wert legte man bei der Gestaltung des Spielelands auf den Aspekt Landschaftsbau. Für die gelungene städtebauliche Umsetzung erhalten die Architekten und Planer des Spielelands 2001 den Sonderpreis des Deutschen Städtebaupreises.
Geschichte Spieleland_Bild_Preisträger deutscher Städtepreis
Geschichte Spieleland_Bild_Eröffnung Fix & Foxi Baggergrube

2000

Das Fix&Foxi Abenteuerland wird eröffnet. Die Fix&Foxi Baggergrube, der Puzzle-Dschungel und Lupos Goldmine sorgen hier für jede Menge Spaß. Professor Knox’ Turboboote zählen seitdem sogar zu den beliebtesten Attraktionen im Spieleland.
Geschichte Spieleland_Bild_Eröffnung Fix & Foxi Baggergrube
Geschichte Spieleland_Bild_Eröffnung Spielegalerie

1999

In der neuen Spielegalerie testet die ganze Familie gemeinsam Spielideen von Ravensburger. Hier können noch heute Lotti Karotti, Das verrückte Labyrinth, memory® und Co. im Originalformat gespielt werden.
Geschichte Spieleland_Bild_Eröffnung Spielegalerie
Geschichte Spieleland_Bild_Eröffnung vom größten Spielzimmer der Welt

1998

Am 5. April 1998 wird „Das größte Spielzimmer der Welt“ eröffnet. Bei der Eröffnungsfeier sind unter anderem der damalige Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Erwin Teufel und Bundesaußenminister Klaus Kinkel zu Gast.
Geschichte Spieleland_Bild_Eröffnung vom größten Spielzimmer der Welt