Internationale Verkehrssicherheitstage
28. & 29. September

Internationale Verkehrssicherheitstage_Fußgänger Training_Polizist mit Kindern
Internationale Verkehrssicherheitstage_Fußgänger Training_Polizist mit Kindern
Internationale Verkehrssicherheitstage_Fußgänger Training_Polizist mit Kindern
In diesem Jahr wurden erneut alle Schulanfänger zu den Internationalen Verkehrssicherheitstagen im Ravensburger Spieleland eingeladen! Am 28. und 29. September konnten Abc-Schützen gemeinsam mit Käpt'n Blaubär und Verkehrspolizisten aus allen Bodensee-Ländern trainieren, wie sie sicher zur Schule kommen.

Die Spieleland-Partner wie das Polizeipräsidium Konstanz, die Verkehrswacht Bodenseekreis, die Unfallkasse Baden-Württemberg, die AOK - Die Gesundheitskasse, MobileKids – Die Verkehrssicherheitsinitiative und Genius – Die junge WissensCommunity von Daimler, bereiteten an beiden Tagen spielerische und zugleich lehrreiche Programmpunkte vor. Außerdem konntet ihr die über 70 Attraktionen des Parks in den acht Themenwelten erkunden!

Schulweg-Training



Wie gehe ich sicher ĂĽber einen Zebra-Streifen? Und wie benutze ich eine Ampel richtig? Beim Schulweg-Training konntet ihr zusammen mit Verkehrspolizisten das richtige Verhalten im StraĂźenverkehr ĂĽben.

MobileKids-Verkehrsschule



In der MobileKids-Verkehrsschule von Daimler bekamen die Kinder Theorie- und Praxisunterricht und lernten so auf kindgerechte Weise, die Regeln im StraĂźenverkehr kennen.

Aktion „FahrRad“ und „Schütze Dein Bestes“ von der Verkehrswacht



Bei einer kostenlosen Helmberatung der Polizei in Kooperation mit der Verkehrswacht wurde eindrucksvoll gezeigt, wie wichtig die richtige Wahl des Fahrradhelms ist.

AOK-SchulranzenCheck und ScienceKids-Aktion „Abrackern“



Beim AOK-SchulranzenCheck konntet ihr lernen, wie ihr euren Ranzen so packt, dass euer RĂĽcken keinen Schaden nimmt. AuĂźerdem konntet ihr bei der ScienceKids-Aktion "Abrackern" erfahren, wie wichtig Bewegung fĂĽr eure Konzentration ist.

UKBW Helm-GlĂĽcksrad



Was unterscheidet einen Fahrrad-Helm von einem Motorrad-Helm? Beim Helm-GlĂĽcksrad der Unfallkasse Baden-WĂĽrttemberg konntet ihr zeigen, was ihr ĂĽber die verschiedenen Helmarten wisst. Mit dem richtigen Dreh gab es zudem tolle Preise zu gewinnen!

Elternquiz von UKBW und Polizei



Warum sind Kinder im Straßenverkehr besonders gefährdet? Und wie muss man kleine Mitfahrer während der Autofahrt sichern? Beim Elternquiz des Polizeipräsidiums Konstanz und der Unfallkasse Baden-Württemberg konntet ihr zeigen, wie gut ihr euch mit dem Thema "Verkehrssicherheit" auskennt.

Fahrzeugschau



Direkt am Eingang wartete auf euch die Fahrzeugschau. Im Themenbereich "GrĂĽne Oase" konntet ihr Polizei-Fahrzeuge aus Deutschland, Ă–sterreich, Liechtenstein und der Schweiz begutachten und selbst einmal Probe sitzen.

Genius-Workshops



Wie funktioniert verschlüsselte Kommunikation? Und welche Rolle spielt die Luft beim Bau und Antrieb von Autos? In den Genius Wissens-Pavillons konntet ihr an den kostenlosen Workshops „Antrieb - Das Raketenauto“ und "Verschlüsselung von Nachrichten" teilnehmen.

Mitmach-Theater „Das kleine Zebra“



Das Kleine Zebra vom Zirkus Pimpernelli hatte sich verlaufen und fand nicht mehr zurĂĽck. Ihr konntet zusammen mit ihm lernen, wie ihr Gefahren im StraĂźenverkehr erkennt und vermeidet. Los ging es um 15:00 Uhr auf der FreilichtbĂĽhne.

Blaulicht-Parade



Um 17:00 Uhr begaben sich die Polizei-Fahrzeuge aus Deutschland, Ă–sterreich, Liechtenstein und der Schweiz auf eine Blaulicht-Parade durch das ganze Spieleland. NatĂĽrlich mit viel tatĂĽ-tata.

Das waren die Internationalen Verkehrs-
sicherheitstage 2019

Jetzt Bildergalerie anschauen!

Unsere Partner: