Internationale Verkehrssicherheitstage
25. & 26. September

Internationale Verkehrssicherheitstage_Fußgänger Training_Polizist mit Kindern
Internationale Verkehrssicherheitstage_Fußgänger Training_Polizist mit Kindern
Internationale Verkehrssicherheitstage_Fußgänger Training_Polizist mit Kindern
Auch dieses Jahr werden wieder alle Schulanf√§nger zu den Internationalen Verkehrssicherheitstagen im Ravensburger Spieleland begr√ľ√üt! Am 25. und 26. September erwarten alle Abc-Sch√ľtzen spannende Stationen rund ums Thema "Sicherheit im Stra√üenverkehr". Hier k√∂nnt ihr gemeinsam mit echten Verkehrspolizisten aus allen Bodensee-L√§ndern trainieren, wie ihr sicher zur Schule kommt.

Die Spieleland-Partner wie die Polizeipr√§sidien Ravensburg, Lichtenstein, Thurgau und Vorarlberg, Gib Acht im Verkehr, die Verkehrswacht Bodenseekreis, die Unfallkasse Baden-W√ľrttemberg, die AOK - Die Gesundheitskasse und die ADAC Stiftung, bereiten an beiden Tagen ein spielerisch und zugleich lehrreiches Programm vor. Au√üerdem k√∂nnt ihr die √ľber 70 Attraktionen des Parks in den acht Themenwelten erkunden!

Nat√ľrlich werden alle Hygiene- und Schutzma√ünahmen ber√ľcksichtigt, sodass ihr euch auf einen sicheren und sch√∂nen Tag im Ravensburger Spieleland freuen k√∂nnt!

Jetzt Erstklässler-Freikarte sichern!

Begleitpersonen f√ľr nur 26 ‚ā¨ pro Person!

Und so geht's:

  • Geht auf www.spieleland.de/gutschein

  • Gebt den Gutschein-Code 5J5WHC53JGXT ein

  • Es erscheint nun die Erstkl√§ssler-Freikarte sowie das reduzierte Tages-Ticket f√ľr Begleitpersonen f√ľr nur 26 ‚ā¨

  • W√§hlt mit Hilfe des Drop-Down-Men√ľs die Anzahl der Begleitpersonen aus (0 - 5 Personen m√∂glich)

  • Legt eure Bestellung in den Warenkorb


  • Wir freuen uns auf euch!

Folgende Aktionen warten dieses Jahr auf euch:

Kinder-Verkehrsschule der ADAC Stiftung und das große Verkehrslabor



In der Kinder-Verkehrsschule der ADAC Stiftung bekommen die Kinder Theorieunterricht, bevor sie ihr Wissen in der Praxis anwenden d√ľrfen. So lernt ihr auf kindgerechte Weise die Regeln im Stra√üenverkehr kennen.


Im gro√üen Verkehrslabor der ADAC Stiftung warten auf euch viele spannende √úbungen. Wie m√ľsst ihr euch richtig anziehen, damit ihr in der Dunkelheit gesehen werdet? Das k√∂nnt ihr hier mit einer Puppe zu verschiedenen Uhrzeiten und Jahreszeiten trainieren. Auf die Eltern wartet zudem noch ein Sichtcheck. Und wer seine eigene Weste mit Heim nehmen m√∂chte, pimpt sich einfach eine ganz individuelle Warnweste.

Bobbycar-Parcours der Verkehrswacht Bodenseekreis und der AOK Schulranzen Check



Ihr habt kleinere Geschwister? Dann auf zum gro√üen Bobbycar-Parcours der Verkehrswacht Bodenseekreis. Hier lernen bereits die Allerkleinsten, welche Regeln sie im Stra√üenverkehr zu beachten haben. Links, rechts, links - und ab geht es √ľber den Zebra-Streifen und bei Rot bleibt man nat√ľrlich an der Ampel stehen.


Soll zuerst die Brotdose oder doch eher das M√§ppchen in die Tasche? Beim AOK Schulranzen Check lernt ihr, wie man den Ranzen so packt, dass euer R√ľcken keinen Schaden nimmt. Und euer Gleichgewicht k√∂nnt ihr an der Slackline auch direkt testen! Die Erwachsenen k√∂nnen derweil bei einem Gewinnspiel teilnehmen.

Gib Acht im Verkehr "Steckzebra-Parcours" und "Sicherheit im Auto" mit der Polizei Liechtenstein



Durchlauft mit eurem Zebra m√∂glichst fehlerfrei den Hindernisparcours: Beachtet die Verkehrsschilder, haltet an der roten Ampel, weicht den kleinen H√ľtchen aus und schon k√∂nnt ihr beim gro√üen Gewinnspiel mitmachen!


Wie lange brauchen Kinder einen Kindersitz und was muss man beim Gurt anlegen beachten? Diese Fragen beantwortet die Polizei Lichtenstein und zeigt gleichzeitig auf, welche Gefahren bei falscher Anwendung entstehen.

Sichtbarkeit im Straßenverkehr und Schweizer Polizei



Die Polizei Thurgau zeigt mit einem dunklen Rohr und kleinen Figuren, wie wichtig gute Sichtbarkeit auf den Stra√üen ist. Dabei sind Reflektoren n√ľtzliche Helfer, die nicht nur richtig praktisch sind, sondern auch noch toll funkeln!


Die Polizei aus St. Gallen kommt in diesem Jahr mit einem ganz besonderen Einsatzfahrzeug: Das Polizeiauto wird nämlich mit Wasserstoff angetrieben. Und auch sonst lernt ihr bei den Kollegen einiges Wissenswertes rund um die Schweizer Polizei.

UKBW Helm-Gl√ľcksrad, Lege-Spiel und das kleine Zebra



Beim Helm-Gl√ľcksrad der Unfallkasse Baden-W√ľrttemberg zeigt ihr, was ihr √ľber die verschiedenen Helmarten wisst. Mit dem richtigen Dreh gibt es zudem tolle Preise zu gewinnen! Au√üerdem k√∂nnt ihr bei einem Lege-Spiel beweisen, dass ihr wisst, wie man sich im Stra√üenverkehr richtig verh√§lt.


Das kleine Zebra ist den ganzen Tag im Park unterwegs. Mit ihm zusammen könnt ihr lernen, wie ihr Gefahren im Straßenverkehr erkennt und vermeidet.

Kinderpolizei aus Vorarlberg und Elternquiz



Bei unseren Nachbarn aus √Ėsterreich von der Polizei Vorarlberg k√∂nnt ihr bei der Kinderpolizei testen, ob auch ihr das Zeug zu einem Polizisten habt. Wisst ihr alle Antworten beim kniffligen Fragebogen?


Warum sind Kinder im Stra√üenverkehr besonders gef√§hrdet? Und wie muss man kleine Mitfahrer w√§hrend der Autofahrt sichern? Beim Elternquiz des Polizeipr√§sidiums Ravensburg und der Unfallkasse Baden-W√ľrttemberg k√∂nnt ihr zeigen, wie gut ihr euch mit dem Thema "Verkehrssicherheit" auskennt.

Wimmelbild "Gefahren im Straßenverkehr" und Blaulicht-Parade



Bei der Polizei Ravensburg und der Polizei Bayern werden eure Sp√ľrnasen gebraucht: Habt ihr alle Gefahren entdeckt, die auf dem wuseligen Wimmelbild zu erkennen sind?


Um 17:00 Uhr findet auch dieses Jahr wieder die Blaulicht-Parade durch den gesamten Park mit den Polizei-Fahrzeugen aus Deutschland, √Ėsterreich, Liechtenstein und der Schweiz statt. Mit den lauten Polizeisirenen k√ľndigen sie ihr Kommen an, damit ihr die coolen Fahrzeuge bestaunen k√∂nnt.

Unsere Partner: